Dieter Weber Investments seit 1979 - Anlagethemen - Seltene Erden

 
Seltene Erden

Das ist die Bezeichnung für eine Gruppe von 17 Metallen (auch Seltenerdmetalle oder englisch: Rare Earth), die zwar nur in geringen Mengen eingesetzt werden, aber in der Produktion vieler moderner Güter nicht zu ersetzen sind. Der Name irritiert etwas, da diese eigentlich weder selten noch Erden sind. China macht sie nur selten, da gut ein drittel der Vorkommen dort vorhanden sind und ein Export staatlich reglementiert wird. So wird die Ausfuhrmenge Seltener Erden durch Quoten, Zölle und Steuern kontinuierlich verringert. Seltene Erden kommen mehr als 600-mal häufiger vor als Gold. Die Bezeichnung "Erden" ist auf ihre Entdeckung im 19. Jahrhundert zurückzuführen. Forscher fanden die Metalle gebunden in seltenen Mineralien vor und isolierten sie in Form ihrer Oxide (Sauerstoffverbindungen). Damals wurden Oxide auch "Erden" genannt. Die Reserven (China 36 Mio. Tonnen, Russland 19 Mio. Tonnen, USA 13 Mio. Tonnen und Australien 5,4 Mio. Tonnen, aber auch in Brasilien, Grönland, Indien, Kasachstan, einigen afrikanischen Ländern, sogar in Deutschland z. B. im sächsischen Storkwitz) werden weltweit auf etwa 100 Millionen Tonnen geschätzt (Wissenschaftsbehörde US Geological Survey). Der Abbau ist allerdingst nur in wenigen Regionen möglich oder wirtschaftlich sinnvoll. Die Nachfrage von 135.000 Tonnen im Jahr 2010 übersteigt das Angebot von geschätzten 127.000 Tonnen geförderten Metallen.

 

Element

Verwendung (z. B.)

Cer

Katalysator, UV-Filter

Dysprosium

Magnet

Erbium

Laserkristalle

Europium

Bildröhren

Gadolinium

Mikrowellen

Holmium

Magnet

Lanthan

Katalysator, Medizin

Lutetium

Positronen-Emissions-Tomografie

Neodymium

Lasertechnologie, Magnet, Glasherstellung

Praseodym

Flugzeugmotoren, Magnet

Promethium

Raumfahrt, Leuchtziffern

Samarium

Lasertechnologie, Magnet

Scandium

Laserkristalle, magnetische Datenspeicher, Quecksilberdampflampen

Terbium

Halbleiter

Thulium

Röntgenstrahlen

Ytterbium

Rostreier Stahl

Yttrium (-oxid)

Kernkraft, Magnet, Leuchtstoffe


 
© 2007 Dieter Weber Investments seit 1979 · Echtermeyerstrasse 10 · 14167 Berlin-Zehlendorf